Kategoriearchiv: Finanzen

Treppenlift für Pflegebedürftige – Tipps zur Auswahl & Finanzierung

Meistens passiert es ganz unerwartet: Ein plötzlicher Unfall oder eine schwere Erkrankung sind oft die Ursachen für einen erhöhten Pflegebedarf. Damit ändert sich auch die familiäre Situation grundlegend. Viele Angehörige entscheiden sich nämlich zunächst für eine Versorgung im eigenen Zuhause. Dazu gehören neben dem zeitlichen Aufwand auch bauliche Veränderungen wie der Einbau eines Treppenlifts. Im folgenden Artikel gibt es hilfreiche Infos zur richtigen Auswahl eines Treppenlifts und zur Finanzierung der zusätzlichen Pflegekosten.

Private Krankenversicherung – darauf sollte man achten!

Viele Kritiker sagen wir leben in einer zwei Klassen Gesellschaft. Der Grund: Unser Krankenkassensystem. Neben der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es bekanntlich auch die Private Krankenversicherung. Klassischerweise genießt der privat Versicherte einen höheren Service als der gesetzlich versicherte. Und Tatsächlich liegen genau hierin die Vorteile. Die Private Krankenversicherung kann dem Patienten etwa Wartezeiten ersparen und er hat es einfacher einen Termin zu bekommen. Bei einem Krankenhausaufenthalt hat er eine höhere Wahrscheinlichkeit ein Einzelzimmer zu bekommen.

Wissenswertes zur Krankenhaustagegeldversicherung

Das Risiko zusätzlicher Kosten bei einer stationären Behandlung wir durch den Abschluss einer Krankenhaustagegeldversicherung versichert. Die vereinbarte Summe wird dem Versicherten für jeden Tag des Krankenhausaufenthaltes ausgezahlt. Bezüglich der Vorerkrankungen und der Karenzzeit ist in dem Abschnitt „Vertragsabschluss“ eine genauere Erklärung gegeben. Bei einer Krankenhaustagegeldversicherung wird nicht ein konkret entstandener Schaden versichert. Hier handelt es sich um eine Versicherung, welche die festgesetzte Summe pro Tag im Krankenhaus auszahlt.