Labortechnik auf dem neuesten Stand

Mit der richtigen Labortechnik lässt sich nicht nur schneller, sondern auch wesentlich gründlicher arbeiten. Viele Medizin- und Pharmaunternehmen planen für dieses Jahr Neuanschaffungen. Mehr »

Krankenhaustagegeldversicherung

Wer ins Krankenhaus muss, bezahlt für jeden Aufenthaltstag das sogenannte Krankenhaustagegeld. Eine Krankenhaustageversicherung kann hier vor bösen Überraschungen schützen. Mehr »

Medizinkongress in Kassel

Auch in diesem Jahr findet wieder diverse Medizinkongresse in Deutschland statt. Da diese immer sehr gut besucht sind, sollten sich Mediziner schon jetzt ihre Tickets sichern. Mehr »

Chefärzte im Gespräch

Dr. Kai Tschecheslow und Dr. Josef Heiter - anerkannte Experten der Chirurgie - sprechen über die neuesten Techniken und Möglichkeiten zur Trennung von siamesischen Zwillingen. Mehr »

Ärzte ohne Grenzen

Ärzte ohne Grenzen gehört zu den führenden Hilfsorganisationen im Bereich der medizinischen Hilfe. Besonders in Afrika helfen die Ärzte den Schwächsten der Schwachen. Mehr »

 

Kindernothilfe – Positive Kritik für Hilfen, Spenden und Patenschaften

Die Kindernothilfe e.V. von Christinnen und Christen in Duisburg wurde im Jahr 1959 mit dem Ziel gegründet, indische Kinder, die Not leiden, zu helfen. Im Laufe der Zeit ist die Nothilfe immer bekannter geworden und gilt nun als größtes, christliches Kinderhilfswerk in ganz Europa. Heute fördert die Kindernothilfe Duisburg bis zu 945 Projekte in 29 Ländern. Somit erreicht die Hilfe für Kinder rund 1,5 Millionen Jungen und Mädchen in Afrika, Lateinamerika, Osteuropa und Asien. Dies sorgt für positive Kritik an der Kindernothilfe.

Schwangerschaftswochen – Überblick und Ratgeber

Mit der anstehenden Geburt eines Kindes beginnt für die werdende Mutter ein ganz besonders Zeit und Erfahrungen im Leben. Schon kurze Zeit nach der Befruchtung beginnt der Körer sich verändert. Der Grund hierfür ist relativ einfach: Im Körper der Mutter wachst ein neues Lebenwesen heran. Doch der Weg bis zur Geburt ist lang und wird von 44 SSW (Schwangerschaftswochen) begleitet, was u.a. auch psychische und physische Beschwerden hervorrufen kann. Die Frage danach, was Schwangerschaftswochen eigentlich genau sind, ist relativ einfach zu beantworten: Die Schwangerschaftswochen sind die Zeit, in der aus einer befruchteten Eizelle nach etwa 40 Wochen ein neuer kleiner Mensch entsteht.

Brille online kaufen oft günstiger

Auf beiden Augen blind? Das muss nicht sein! Ist es ein Mode-Accessoire oder doch eine Sehhilfe? Zugegeben – so ganz klar ersichtlich ist das bei Brillen in heutigen Tagen nicht mehr. Bemerkenswert ist jedenfalls, dass die Abverkäufe für Brillen so hoch sind wie schon lange nicht mehr. Das liegt vor allem an der Modetauglichkeit neuerer Gestelle. Brillen gelten als hip, können gar Ausdruck eines Charakters sein. Eine Brille kaufen zu gehen ist damit für einige unlängst zum Trend geworden.

Private Krankenversicherung – darauf sollte man achten!

Viele Kritiker sagen wir leben in einer zwei Klassen Gesellschaft. Der Grund: Unser Krankenkassensystem. Neben der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es bekanntlich auch die Private Krankenversicherung. Klassischerweise genießt der privat Versicherte einen höheren Service als der gesetzlich versicherte. Und Tatsächlich liegen genau hierin die Vorteile. Die Private Krankenversicherung kann dem Patienten etwa Wartezeiten ersparen und er hat es einfacher einen Termin zu bekommen. Bei einem Krankenhausaufenthalt hat er eine höhere Wahrscheinlichkeit ein Einzelzimmer zu bekommen.