Kategoriearchiv: Körper & Geist

Mommy Makeover – Schönheit nach der Schwangerschaft

Der Begriff Mommy Makeover kommt aus den USA mit der gesellschaftlichen Akzeptanz dass auch eine Mutter, „etwas machen lässt“, ohne gleich als Egoistin dazustehen. Kritiker sind oft die, die eine 4-fach Mutter wie Heidi Klum bestaunen und sich fragen „Wow, 4 Kinder und so ein Körper“ bei der Behauptung dieser prominenten Mütter es sei nur Ernährung und Sport. Jede Mutter weiß wie groß die Belastungen für den Körper durch die Schwangerschaft sind und wie wenig es möglich ist, mit dem neuen Tagesablauf ein konzentriertes Ernährungs- und Sportprogramm durchzuhalten.

Meerblick Kampen: Reha-Urlaub auf der Insel Sylt

Fast jeder hat es schon einmal erlebt. Ein Spaziergang auf der Straße, das Fensterputzen auf der Leiter oder der Sonntagsausflug mit dem Auto – ein unachtsamer Augenblick und schon ist ein Unfall passiert. Dieser hat in den meisten Fällen einen Klinikaufenthalt und nicht selten auch eine Reha-Maßnahme zur Folge. Hin und wieder kann es jedoch auch vorkommen, dass eine Krankheit von heute auf morgen auftritt, von der man sich nach langer Zeit bei einem Reha-Urlaub mit der Familie erholen möchte.

Schwangerschaftsanzeichen – Anzeichen für eine Schwangerschaft

Bin ich wirklich schwanger? Diese Frage hat sich fast jede Frau im Laufe ihres Lebens schon einmal gestellt. Egal ob geplant oder nicht, es gibt deutliche Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hinweisen. Neben sehr deutlichen und bekannten Symptomen, gibt es auch weniger bekannte Anzeichen bei denen an eine Schwangerschaft gedacht werden muss. In den folgenden Ausführungen wird ein Einblick in eine Vielzahl verschiedener Schwangerschaftsanzeichen gegeben. Generell bemerken die meisten Frauen Schwangerschaftsanzeichen jedoch erst einige Tage nachdem die Befruchtung stattgefunden hat, nämlich dann wenn die Eizelle sich bereits in der Gebärmutter eingenistet hat.

Schwangerschaftswochen – Überblick und Ratgeber

Mit der anstehenden Geburt eines Kindes beginnt für die werdende Mutter ein ganz besonders Zeit und Erfahrungen im Leben. Schon kurze Zeit nach der Befruchtung beginnt der Körer sich verändert. Der Grund hierfür ist relativ einfach: Im Körper der Mutter wachst ein neues Lebenwesen heran. Doch der Weg bis zur Geburt ist lang und wird von 44 SSW (Schwangerschaftswochen) begleitet, was u.a. auch psychische und physische Beschwerden hervorrufen kann. Die Frage danach, was Schwangerschaftswochen eigentlich genau sind, ist relativ einfach zu beantworten: Die Schwangerschaftswochen sind die Zeit, in der aus einer befruchteten Eizelle nach etwa 40 Wochen ein neuer kleiner Mensch entsteht.