Kategoriearchiv: Körper & Geist

Das richtige Bett: Gesunder Schlaf und ein Hauch von Luxus

Für einen gesunden und erholsamen Schlaf ist ein qualitativ hochwertiges Bett und eine ebensolche Matratze die absolute Grundvoraussetzung. Doch das richtige Bett ist sehr viel mehr als nur eine Schlafstatt, in welcher der Mensch immerhin ein Drittel seines Lebens verbringt. Denn mit diesem Möbelstück lassen sich auch hervorragend stilistische Akzente setzen, die den Charakter der gesamten Einrichtung gelungen unterstreichen.

Worauf ist beim Bettenkauf zu achten?

Bevor sich ein Verbraucher für ein bestimmtes Bett entscheidet, sollte er verschiedene Möbelstücke gründlich unter die Lupe nehmen. Wichtig ist vor allem die Frage, ob es von den Abmessungen her an den gewünschten Platz passt und ob Gestell sowie Beschläge auch stabil genug sind. Vieles ist bei dieser Begutachtung aber auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Beispielsweise legt so mancher Kunde großen Wert darauf, ob das Bett Verstellmöglichkeiten bietet und dass diese einfach zu bedienen sind. Und nicht zuletzt sollten sich interessierte Kunden die Zeit für ein ausgiebiges Probeliegen nehmen.

Welche Arten von Betten gibt es?

Weil Betten zu den wichtigsten Möbelstücken der Einrichtung gehören, werden diese Möbel in verschiedenen Varianten und aus unterschiedlichen Materialien angeboten:

– Bei einem Massivholzbett sollte der Käufer darauf achten, dass dieses mit umweltfreundlichen Ölen und Wachsen veredelt wurde. Dadurch ist gewährleistet, dass das Raumklima nicht durch Schadstoffe beeinträchtigt wird, die aus dem Bett strömen. Auch hinsichtlich des Materials sollte der Käufer den Umweltschutz im Auge haben. Wer sich beispielsweise für ein Bett aus Tropenholz entscheidet, sollte darauf achten, dass es FSCzertifiziert ist.

– Charakteristisch für das Polsterbett ist, dass es einen Bezug aus Leder oder Stoff besitzt, bei manchen Stücken ist auch der Rahmen gepolstert. Entscheidet sich der Kunde für ein Polsterbett, sollte er zusätzlich Bezugsstoffe zum Schutz des Bettes kaufen.

– Immer größerer Beliebtheit in deutschen Schlafzimmern erfreuen sich die sogenannten Boxspringbetten. Der Grund: Sie besitzen eine doppelte Federung und gelten deshalb als besonders bequem.

– Einen Hauch von Luxus verspricht das Wasserbett im Schlafzimmer. Dieses besteht im Grunde lediglich aus Matratzen, die mit Wasser gefüllt sind.

Ein Hauch von Luxus im Schlafzimmer

Wer sich ein Luxus Bett leisten möchte, wird im Angebot von Schramm fündig. Diese Traumbetten für einen wohltuenden Schlaf wurden durchwegs von jungen Designern gestaltet und dürfen deshalb auch als kleine Kunstobjekte in der Wohnung gelten. Selbstverständlich zeichnen sich diese Betten nicht nur durch ein erstklassiges Design aus. Nicht minder hochwertig sind die Materialien, aus welchen die Betten hergestellt werden.

Laufen ist gesund: Tipps zum richtigen Laufen

Ob für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis: Laufen mag ein einfach zu erlernen sein, aber nur mit Laufschuhen und viel gutem Willen ist noch niemand zum Marathonläufer geworden.
Entsprechend gibt es natürlich Einiges zu beachten, um erst einmal den Schritt zum regelmäßigen Joggen zu machen und anschließend die eigene Leistung zu optimieren.
Mit den folgenden Tipps kann jede/r richtig und besser laufen lernen.

Einfach schlanker – Gesund und glücklich abnehmen ist möglich

Schlank werden und sich trotzdem satt essen? Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, ist in Wahrheit die einzig effektive Methode, um sein Wohlfühlgewicht zu erreichen und dauerhaft schlank zu bleiben. Das Geheimnis: Lebensmittel mit geringer Energiedichte. Dann sind sogar Süßigkeiten als kleine Belohnung erlaubt. Wer auf die richtigen Nahrungsmittel setzt, regelmäßig Ausdauer- und Krafttraining in seinen Alltag einplant und diese Lebensweise bei Bedarf mit sinnvoller Nahrungsergänzung unterstützt, wird auf der Waage dauerhafte Erfolge sehen.

Treppenlift für Pflegebedürftige – Tipps zur Auswahl & Finanzierung

Meistens passiert es ganz unerwartet: Ein plötzlicher Unfall oder eine schwere Erkrankung sind oft die Ursachen für einen erhöhten Pflegebedarf. Damit ändert sich auch die familiäre Situation grundlegend. Viele Angehörige entscheiden sich nämlich zunächst für eine Versorgung im eigenen Zuhause. Dazu gehören neben dem zeitlichen Aufwand auch bauliche Veränderungen wie der Einbau eines Treppenlifts. Im folgenden Artikel gibt es hilfreiche Infos zur richtigen Auswahl eines Treppenlifts und zur Finanzierung der zusätzlichen Pflegekosten.